Grunewald im Liebestaumel

Ein weiterer Fechter findet seinen Meister in der Liebe! Mit unserem geschätzten Vizepräsidenten Cristian Navalón García beweist ein weiterer Sportler Kampfgeist und nimmt eine weite Mensur zu vergangenen Lastern ein. Der FCG drückt seine Glückwünsche aus und hofft, dass Cristian im Weiteren nicht nur während der Vorstandsarbeit mit Engagement und Leidenschaft glänzt.

Der Verein sagt: Danke!

Um uns nach schwierigen und sportlich betätigungsarmen Zeiten für die Treue und Hingabe unserer Mitglieder zu bedanken, lädt euch der Verein am Samstag den 10.07. zur Yogastunde in unsere Fechthalle ein. Eine professionelle Yogatrainerin wird für die nötige Entspannung von Körper und Seele sorgen, um mit sportlichem Elan in die zweite Hälfte des Jahres zu starten.

Wir hoffen ihr nehmt das Angebot in Scharen an und habt eine Menge Freude daran!

Covid-Update: Training wieder möglich!

Ab dieser Woche wird das Fechten endlich in der Halle wieder möglich sein!

Ab dem 07.06 dürfen wieder Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Gruppen von max. 20 Personen bei uns in der Halle trainieren. Die Trainer müssen trotzdem noch einen negativen Corona-Test vorweisen. In diesem Fall ist keine vorherige Anmeldung erforderlich, die Kinder dürfen einfach zu den vorgegebenen Öffnungszeiten kommen. Dasselbe gilt auch für das Kinderturnen.

Anders ist das für ältere Kinder (ab 15 Jahre) und Erwachsene. In diesem Fall sind nur Gruppen von bis zu zehn Personen erlaubt, die einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen müssen. Deshalb ist hier eine vorzeitige Anmeldung über die Doodle-Liste erforderlich. (Bei schönem Wetter werden wir hoffentlich draußen fechten, damit mehr als 10 Personen am Training teilnehmen können).

Der Beschluss für Berlin vom 04.06.2021:

” Darüber hinaus ist der Sport in geschlossenen Anlagen und Innenräumen für Einzelpersonen und Gruppen von bis zu zehn Personen erlaubt, welche alle aktuell negativ auf das Coronavirus getestet wurden. Ausnahmen greifen für Kinder bis einschließlich 14 Jahre. Diese dürfen ohne Testvorlage in festen Gruppen von bis zu 20 Personen trainieren. Sofern eine Betreuungsperson anwesend ist, muss diese einen negativen Corona-Test vorweisen können. Auch für vollständig geimpfte und genesene Personen sowie für Profisportler gelten Ausnahmen von der Testpflicht.”

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/sport-und-freizeit/

Bei weiteren Fragen kannst Du uns gerne per Mail kontaktieren.

Bleibt gesund!