Covid-Update: Training wieder möglich!

Ab dieser Woche wird das Fechten endlich in der Halle wieder möglich sein!

Ab dem 07.06 dürfen wieder Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Gruppen von max. 20 Personen bei uns in der Halle trainieren. Die Trainer müssen trotzdem noch einen negativen Corona-Test vorweisen. In diesem Fall ist keine vorherige Anmeldung erforderlich, die Kinder dürfen einfach zu den vorgegebenen Öffnungszeiten kommen. Dasselbe gilt auch für das Kinderturnen.

Anders ist das für ältere Kinder (ab 15 Jahre) und Erwachsene. In diesem Fall sind nur Gruppen von bis zu zehn Personen erlaubt, die einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen müssen. Deshalb ist hier eine vorzeitige Anmeldung über die Doodle-Liste erforderlich. (Bei schönem Wetter werden wir hoffentlich draußen fechten, damit mehr als 10 Personen am Training teilnehmen können).

Der Beschluss für Berlin vom 04.06.2021:

” Darüber hinaus ist der Sport in geschlossenen Anlagen und Innenräumen für Einzelpersonen und Gruppen von bis zu zehn Personen erlaubt, welche alle aktuell negativ auf das Coronavirus getestet wurden. Ausnahmen greifen für Kinder bis einschließlich 14 Jahre. Diese dürfen ohne Testvorlage in festen Gruppen von bis zu 20 Personen trainieren. Sofern eine Betreuungsperson anwesend ist, muss diese einen negativen Corona-Test vorweisen können. Auch für vollständig geimpfte und genesene Personen sowie für Profisportler gelten Ausnahmen von der Testpflicht.”

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/sport-und-freizeit/

Bei weiteren Fragen kannst Du uns gerne per Mail kontaktieren.

Bleibt gesund!

COVID-19 News: Ab 1.11. kein Training oder Kinderturnen

Die Bundesregierung hat am 28.10.2020 landesweit einen neuen Beschluss zur Eindämmung der Corona Pandemie erlassen (diesen kannst Du hier nachlesen). 

Ein Auszug: “Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören (…) der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.”    

Leider bedeutet dies für uns und unseren Trainingsbetrieb (Fechten und Kinderturnen) die Einstellung ab 1.11.2020 bis vorerst Ende Januar.  Wir bedauern das sehr, insbesondere nachdem wir gerade wieder “warm geworden” sind.

Bleibt gesund, wir halten Euch auf dem Laufenden.

COVID-19: Schließung der Halle/Trainingsausfall

Liebe Fechtfreundinnen und Fechtfreunde, Eltern und dem Verein Verbundene,

der Vorstand des Fecht-Club Grunewald hat heute entschieden, das Training (Fechten ab dem 16.3. und Kinderturnen ab dem 14.3.) bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. Wir müssen uns vorbehalten, den Trainingsausfall den Umständen entsprechend zu verlängern — hoffen aber, dass das nicht nötig sein wird.
Wir wollen damit unseren Beitrag leisten bei der wichtigen, gesamtgesellschaftlichen Aufgabe, für ein möglichst langsames Anwachsen der Infektionszahlen zu sorgen.

Auch unsere Jahreshauptversammlung werden wir verschieben, wobei
wir das genaue Datum zurzeit offen lassen müssen.
Bleibt gesund.